Willkommen auf der Seite des Zürcher Leichtathletik Verband
DSC 7365

Ausschreibung Q-Wettkämpfe

Die Q-Wettkämpfe für die Nachwuchskategorien U12, U14 und U16, werden wie im vergangenen Jahr als Wettkampfserie in Form von Mehrkämpfen ausgetragen. Gegenüber 2015 gibt es einige Änderungen bezüglich Wettkampfablauf und Qualifikation (siehe unten). Das Anmeldeprozedere bleibt gleich. Es wird auch 2016 dringend empfohlen, was auch mit den Zielsetzungen von Swiss Athletics in Übereinstimmung ist, für alle Athleten/innen der Kat. U14 und U12 eine kids+athletics-Lizenz zu lösen.
Allerdings ist das Lösen einer Lizenz für die Teilnahme an den einzelnen Q-Wettkämpfen selbst keine Bedingung.

Reglement Q-Serie 2016

Reglement Kantonale MMC 2016

Ausschreibung-Q-Wettkampfserie 2016

 

Ausschreibung

UBS Kids Cup:
Für die Kategorien U12 und U14 werden die Resultate des 1. und 2. Wettkampftages, für den UBS Kids Cup gewertet. Bei der Kat. U16 wird wiederum auf die Integration eines UBS Kids Cup in die Q-Wettkämpfe verzichtet.
Für spezielle Gruppen mit anderen Kategorien des UBS Kids Cup verweisen wir auf die Veranstaltungen der einzelnen Vereine in der Homepage www.ubs-kidscup.ch.
Die Athleten/innen, die am Q-Wettkampf starten, sind automatisch für den Kids Cup gemeldet. Bitte keine Zusatzanmeldung via dem Anmeldetool des UBS Kids Cup vornehmen, ansonsten gibt es Doppelspurigkeiten!

Änderungen für 2016:
1. Die 60m bzw. 80 m werden während der Q-Serie statt 4x nur noch 2x angeboten.
2. Die Kategorie U12 hat statt 4 nur noch 3 Wettkampfwochenende.
3. Die Kategorie U12 bestreitet 2x einen Fünfkampf und 1x einen Vierkampf.
4. Die Kategorien U14 und U16 bestreiten 4x einen Vierkampf ohne Zusatzdisziplinen.
5. Für den Mannschafts-Mehrkampf-Cup der Kategorie U12 zählen alle drei Wettkämpfe, bei den Kategorien U14 und U16 wie bisher die drei besten der vier Wettkämpfe.

Wettkämpfe

14. Mai 2016: 1. Q-Wettkampf in Zürich/Adliswil*    

Anmeldeschluss: 29. April 2016, 20 Uhr

U12: 60m, Weit, Ball, Hoch, 600m
U14: 60m, Speer, Weit, Ball
U16: 80m, Hoch, Kugel, 600m

28. Mai 2016: 2. Q-Wettkampf in Zürich/Uster*

Anmeldeschluss: 20. Mai 2016, 20 Uhr

U12: 60m, Weit, Ball, Kugel, 60m Hürden
U14: 60m/80m Hürden, 60m, Weit, Ball
U16: 100m/80m Hürden, 80m, Hoch, Speer

11.  Juni 2016: 3. Q-Wettkampf in Zürich/Regensdorf *

Anmeldeschluss: 03. Juni 2016, 20 Uhr

U12: 60m Hürden, Hoch, Kugel, 600m
U14: 60m/80m Hürden, Hoch, Kugel, 600m
U16: 100m/80m Hürden, Diskus, Weit, Speer

18. Juni 2016: 4. Q-Wettkampf in Zürich/Meilen*

Anmeldeschluss: 10. Juni 2016, 20 Uhr

U12: –
U14: Hoch, Speer, Kugel, 600m
U16: Kugel, Weit, Diskus, 600m
U18/U20: noch offen

Anmerkung:
Die U18/U20 startet nur im Sihlhölzli (Zürich).

*Aufteilung des Wettkampfes auf zwei Austragungsorte; Zuteilung der Startenden erfolgt nach der Anmeldung durch zürich athletics

Masse:
MU16: 100m Hü 84.0 cm, Kugel 4.0 kg, Speer 600g, Diskus 1.0 kg
WU16: 80m Hü 76.2 cm, Kugel 3.0 kg, Speer 400g, Diskus 0.75 kg
MU14: 80m Hü 76.2 cm, Kugel 3.0 kg, Ball 200g, Speer 400g
WU14: 60m Hü 76.2 cm, Kugel 3.0 kg, Ball 200g, Speer 400g
MU12: 60m Hü 68.6 cm, Kugel 2.5 kg, Ball 200g
WU12: 60m Hü 68.6 cm, Kugel 2.5 kg, Ball 200g

Anmeldung:
Anmeldeschluss 29. April 2016
Mutationen für die Wettkampftermine vom 28. Mai, 11. Juni, resp. 18. Juni können jeweils bis 8 Tage vor dem Wettkampf, d.h. bis zum 20. Mai, 03. Juni, resp. 10. Juni (jeweils 20 Uhr) im Anmeldetool von den Vereinsverantwortlichen eingegeben werden.
Die Anmeldung für Einzelstarts oder mit Mannschaftszugehörigkeit erfolgt mit dem entsprechenden Anmeldetool, welches die Lizenz-Datenbank von Swiss Athletics als Grundlage hat (Voraussetzung Lizenz gelöst).
Der Zugang zum Anmeldetool wird euch separat mit Anleitung zugestellt und steht ab Ende März zur Verfügung.

Gruppenbildung:
Die Zusammensetzung der Wettkampfgruppen/Riegen wird von zürich athletics festgelegt.

Versuche:
3 Versuche im Weitsprung und bei den Würfen. U12/U14: 6 Versuche im Hochsprung (max. 3 pro Höhe); U16: 9 Versuche im Hochsprung (max. 3 pro Höhe).
Steigerungshöhen Im Hochsprung beträgt die Steigerungshöhe bei allen Kategorien jeweils 5 cm.

Wertung:
Alle Leistungen werden mit der Wertungstabelle 2010 ausgewertet. Für die UBS Kids Cup-Disziplinen gilt deren Punktewertung.
Die Meetings sind von Swiss Athletics bewilligt.

Lizenzen:
Der Anlass ist sowohl für lizenzierte als auch nicht lizenzierte Athleten und Athletinnen offen.

Hinweis:
Für die Kantonalen Einkampfmeisterschaften Nachwuchs werden in allen Kategorien U12, U14 und U16 nur lizenzierte Athleten und Athletinnen zugelassen. Die Lizenz muss für die Qualifizierten bis spätestens 2 Wochen vor dem Wettkampf der Kantonalen Einkampfmeisterschaften Nachwuchs eingelöst sein (24. Juni 2016).

Qualifikationsmodus:
Für die Kantonalen Einkampfmeisterschaften Nachwuchs qualifizieren sich pro Disziplin die 12 Erstplatzierten der Bestenliste aus der Q-Wettkampfserie inkl. der ersten Drei aus der Kant. Bestenliste.

Startgeld:
Mannschaften Fr. 300.- für alle vier (U12 drei) Q-Wettkämpfe
Einzelstartende Fr. 75.- für alle vier (U12 drei) Q-Wettkämpfe
Wenn nur an einzelnen Q-Wettkämpfen teilgenommen wird, gelten folgende Einsätze:
Mannschaft Fr. 100.- je Q-Wettkampf
Einzelstartende Fr. 25.- je Q-Wettkampf

Das Startgeld wird von zürich athletics aufgrund der Anmeldungen mit Rechnung nach Abschluss der Q-Wettkampfserie erhoben.

Startliste/Zeitplan:
Wird 5 Tage vor Wettkampf unter www.zuerich-athletics.ch abrufbar sein.

Zeitmessung:
Elektronisch

Auskünfte:
Adrian Egger über Tel. Nr. 078 709 71 37 Montag und Donnerstag jeweils 09:30 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 17:00 Uhr oder vorzugsweise mit E-Mail an q-wettkaempfe@zuerich-athletics.ch

Startnummern:
Die Startnummernausgabe erfolgt 60 Min. vor Wettkampfbeginn.

Einlaufen:
Das Einlaufen darf nicht auf den Wettkampfplätzen erfolgen. Geeignete Einlaufmöglichkeiten sind bezeichnet.

Einwerfen, Einspringen:
Ist bedingt durch den Wettkampfablauf nur kurz möglich, d.h. beschränkt sich auf wenige Versuche (Kampfrichter massgebend).

Appell:
10 Minuten vor Beginn der ersten Disziplin am Wettkampfort.

Versicherung:
Ist Sache der Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Allgemeines:
Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt.
Der Veranstalter stellt die Wurfgeräte, eigene sind nicht zugelassen.

Reglemente:
Wettkampfdurchführung nach WO.
Die Reglemente zur Q-Wettkampf-Serie, zum Mannschafts-Mehrkampf-Cup und zu den Kantonalen Meisterschaften U12 – U16 sind auf der Homepage von zürich athletics zu finden.

Vorschau:
Die Kant. Einkampfmeistermeisterschaften Nachwuchs finden am 09./10. Juli 2016 auf der Sportanlage Brand in Thalwil statt.

Reglement Q-Serie 2016

Reglement Kantonale MMC 2016

Ausschreibung-Q-Wettkampfserie 2016