· 

J+S Lehrgang mit 8000 Pkt. Mehrkampftrainer Christopher Hallmann

Mehrkampf-Coach Christopher Hallmann ist der Bundesstützpunkttrainer in Ulm und führte Arthur Abele an der Heim-EM 2018 in Berlin zu EM-Gold. Neben Abele trainiert er noch weitere 8000er Mehrkämpfer, wie Matthias Brugger oder Tim Nowak.

 

Am 14. April kommt er nach Zürich und wird einen Lehrgang leiten.

Anmeldungen sind über https://www.swiss-athletics.ch/de/trainer/ausbildung/jugendsport-und-leistungssport/lehrgaenge/ möglich und die Teilnehmerzahl ist auf 30 Plätze beschränkt.

Training von 8000 Pkt. Mehrkämpfern nach Philosophie von Christopher Hallmann (DLV Trainer des Jahres 2018)

 

Thema:Im theoretischen Teil gibt Christopher Hallmann Einblicke in die Arbeit mit den Mehrkämpfern am Trainingsstützpunkt Ulm, erläutert wie er das Training individuell auf die Athleten anpasst und zeigt auf wie seine Trainingsplanung im Saisonverlauf aussieht und er Schwerpunkte setzt. Ebenfalls Platz haben sollen Beispiele aus der Trainingspraxis der Topathleten sowie das Aufzeigen von Synergie-Effekten im Zehnkampftraining.
Im praktischen Teil wird Christopher mit Schweizer Nachwuchs-Zehnkämpfern arbeiten und so die Theorie in die Praxis umsetzen. Wer seine Athleten mitnehmen will, meldet sich bitte vorgängig bei der Kursleitung.

 

Ziel:

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten Einblicke in die Arbeit mit 8000 Punkte Mehrkämpfern, lernen wie man die Trainings individuell an die Athleten angepasst werden, wie man im Jahresverlauf Schwerpunkte setzt und welche Synergieeffekte es im Mehrkampftraining geben kann.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0


Partner

Logo J+S
Logo Jugend und Sport
Logo ZKS
Logo Zürcher Kantonalverband für Sport

Sponsoren

Hier könnte ihr Logo stehen

Gönner

Hier könnte ihr Logo stehen