· 

Newsletter 3/2019

View this email in your browser

Newsletter

Liebe Klubverantwortliche, TrainerInnen, AthletInnen und andere Leichtathletikfreunde

Leider ist aufgrund umfangreicher organisatorischer Arbeiten dieser Newsletter in Verzug geraten. Damit er trotzdem nicht zu umfangreich wird, werden wir in Bälde einen weiteren versenden, und darin die Berichte verpacken, die ihr vielleicht in der heutigen Ausgabe vermisst.
In unseren Gefilden ist die Saison mit den Kantonalen Mehrkampfmeisterschaften bereits zu Ende gegangen, die Berichterstattung über die WM in Doha läuft. Wir haben im Kantonsgebiet viele tolle Veranstaltungen und begeisternde Leistungen unserer AthletInnen erlebt. Die Vorbereitungen für einen Kaderbetrieb, der wie versprochen um einige Angebote ausgebaut werden kann, laufen auf Hochtouren.
Wir erinnern hier gerne an den Verbandsabend, der am 28. Oktober 2019 um 18:45 in Meilen stattfindet und bitten die Clubvertreter, Bewerbungen für die Durchführung von Veranstaltungen im Jahre 2020, auch für Q-Wettkämpfe (falls nicht bereits gemeldet) baldmöglichst dem Präsidenten zu melden (gerne bereits bis zum 6. Oktober 2019). Wir können dann am Verbandsabend hoffentlich bereits eine volle Liste präsentieren.


Mit sportlichen Grüssen
Euer Präsi
Inhaltsverzeichnis
 
  • Aktuelles aus dem Verband
    • Nicht vergessen! - Vorstandsabend 29. Oktober 2019
    • Neue Postadresse zürich athletics
    • Apéro 100 Jahre Verbandsleichtathletik Zürich
    • Kantonewettkampf in Winterthur
    • Schweizerfinals UBS Kids Cup und Swiss Athletics Sprint
  • Das Interview
    • Im Fokus - Joel Temeng
  • Resultate
    • SM Aktive, 23./24. August 2019 in Basel
    • Kantonalfinal UBS Kids Cup, 24. August 2019 in Wetzikon
    • Kantonalfinal Swiss Athletics Sprint, 25. August 2019 in Zürich
    • SM Staffel, 1. September 2019 in Langenthal
    • SM U20/U23, 07./08. September 2019 in Winterthur
    • SM U16/U18, 07./08. September 2019 in Düdingen

Newsletter Druckversion

Zum Download

Aktuelles aus dem Verband

Nicht vergessen!
 
Verbandsabend am
Montag, 29. Oktober 2018

Ort:
Gasthof zum Leue
im Leuesaal
Seestrasse 595
8706 Meilen

Programm:
18.00 Eintreffen, kleine Verpflegung
18.45 Beginn

Die Einladung wurde an die Vereine verschickt.
 

Neue Postadresse für den Zürcher Leichtathletikverband

Durch eine Umstrukturierung der Post wurden wir informiert, dass die Postfächer der örtlichen Poststelle aufgehoben werden.

Dies hat zur Folge, dass der Zürcher Leichtathletik-Verband in Zukunft keine Postfachadresse mehr haben wird.

Wir bitten aus diesem Grund sämtliche schriftliche Korrespondenz an die Adresse der Geschäftsstelle zu richten.
 

zürich athletics
Manessestrasse 1
8003 Zürich

Apéro 100 Jahre Verbandsleichtathletik: Grosser Erfolg!

Am strahlend schönen heissen Sonntag des 18. August traf sich eine grosse Schar von erwartungsfrohen Gästen im Schatten der Bäume des Deutwegs, um anlässlich des Kantonewettkampfs zu feiern, dass seit 100 Jahren in unserm Kanton Verbandsleichtathletik betrieben wird. Die bunte Gesellschaft setzte sich aus Ehrenmitgliedern, Mitgliedern der «Alten Kameraden», Vertretern befreundeter Verbände und der kantonalen Sportdachverbände sowie Clubvertretern und mehreren Politikern aus der Stadt Winterthur zusammen. Neben einigen GemeinderätInnen liess es sich auch der Winterthurer Stadtpräsident nicht nehmen, mit uns dieses Jubiläum zu feiern. Ein von den Vorstandsmitgliedern Joelle Curti und Matthias Keller vorbereitetes Quiz mit spannenden Fragen aus der Gegenwart und Vergangenheit der Leichtathletik und einigen lustigen Denksportaufgaben liess die Köpfe rauchen. Die Verkündigung der Resultate und Preisgewinner sorgte für weitere heitere Stimmung. Anschliessend sprachen die Gäste begeistert den Verlockungen des von Rosina und Gerold Curti liebevoll hergerichteten Buffets zu und unterhielten sich lange Zeit angeregt in verschiedenen gemischten Gruppen. Einhellig war die Meinung zu hören, dass ein solches Treffen regelmässig wiederholt werden sollte. Der Vorstand nimmt sich dies zu Herzen und plant künftig, jedes Jahr im Rahmen einer kantonalen Veranstaltung wieder einen solchen Apéro für unsere Freunde der Leichtathletik zu veranstalten.
Fotos: Christian Egli
Zur Fotogalerie des Apéros

Kantonewettkampf in Winterthur

Bei perfektem Wetter durfte die LV Winterthur im Auftrag von zürich athletics den Kantonevergleichswettkampf 2019 auf der Sportanlage Deutweg durchführen.
Insgesamt 92(!) Athleten verteilt auf die Teams U14M, U14W, U16M, U16W gingen in Zürcher Farben an den Start.
An diesem Wettkampf messen sich jährlich die besten Nachwuchsathleten aus 8 Leichtathletikverbänden miteinander. Ein Highlight für unsere U14 und U16 Athletinnen und Athleten, denn sie dürfen für einmal als grosses Team antreten. Das Niveau war hoch und unsere ZLV-Athletinnen und Athleten durften sich über viele persönliche Bestleistungen freuen.
Umso mehr freuten sich die Athletinnen und Athleten, als sie erfahren konnten, dass alle Teams in ihren Kategorien einen Sieg einfahren konnten.
Der Vorstand von zürich athletics gratuliert allen Athletinnen und Athleten zu ihren hervorragenden Leistungen. Weiter möchten wir allen Betreuerinnen und Betreuern, sowie allen freiwilligen Helfern die zum Gelingen des Wettkampfes beigetragen haben. Besonders erfreulich war die gute Stimmung unter den Athleten. Neben guten Leistungen hatte der Vorstand diesen Aspekt zum zweiten Ziel dieses Wettkampfes definiert. 
Nächstes Jahr findet der Wettkampf im Kanton Schwyz statt. Da können unsere Athleten wiederum ihr Bestes geben um alle Titel zu verteitigen.
Fotos: Ulf Schiller
Zur Fotogalerie des Kantonewettkampfes

Schweizerfinal UBS Kids Cup

Traditionell fand der Schweizerfinal des UBS Kids Cup zwei Tage nach dem Internationalen Meeting «Weltklasse Zürich» statt. Das Stadion Letzigrund bot für die jungen Athletinnen und Athleten wieder eine eindrückliche Kulisse und motivierte sie wieder zu Höchstleistungen.
Einige Zürcher Athletinnen und Athleten wurden schlussendlich für ihr hartes Training mit einer Medaille oder einem Diplom belohnt.
Glückliche Medaillengewinner am UBS Kids Cup Schweizerfinal     Foto: Kurt Altorfer

Beste Resultate

M8   2 Gabriel Tomasek EHC Kloten 1077p
M9   2 Leon Betschart LAR TV Rüti 1269p
M13   2 Mohamud Ahmed Abdirahman LC Zürich 2181p
M13   5 Leo Bartoldi LC Meilen 2007p
M15   1 Joel Temeng TV Kloten LA 2808p
           
W8   3 Peace Quartu Mädchenriege Wil ZH 1110p
W9   8 Laeticia Yapi LC Uster 1272p
W10   1 Alessia Evangelista Veiga LC Zürich 1674p
W10   2 Noemi Dike LC Zürich 1622p
W11   3 Noelia Niederer SSC Athletics 1928p
W11   6 Norina Hug LC Zürich 1744p
W12   1 Christa Temeng TV Kloten LA 2303p
W12   3 Anna Pfister LVZO 2148p
W13   8 Elina Ikezu LC Zürich 2206p

Schweizerfinal Swiss Athletics Sprint

Bei herrlichem Leichtathletikwetter zeigten am Schweizer Final des Swiss Athletics Sprints in Frauenfeld 25 Zürcher/innen vollen Einsatz. Das Publikum durfte sich über tolle Leistungen und packende Entscheidungen freuen.
Für die Zürcher Kids bis 15 Jahre galt es sich nun, sich voll zu fokussieren und ihre Leistungen aus den regionalen Anlässen oder dem Kantonalfinal zu wiederholen oder gar zu übertreffen.
Am Schluss konnte zürich athletics alle seine Teilnehmer feiern, wovon 8 Teilnehmende eine Medaille oder ein Diplom mit nach Hause nehmen durften.

Beste Resultate

M14 80m 2 Calvin Schmidt LC Zürich 9.57
M13 60m 6 Loic Vogt LC Zürich 8.05
M10 60m 4 Tresor Douaoude Coulibaly Parfait kids + athletics 8.87
M10 60m 5 Tim Emerick Homberger LV Winterthur 9.15
           
W14 80m 5 Nialing Jobarteh LC Zürich 10.42
W13 60m 6 Laurine Schudel LA Wyland 8.33
W12 60m 2 Christa Temeng TV Kloten LA 8.26
W10 60m 4 Noemi Dike LC Zürich 8.97

Das Interview

Joel Temeng im Fokus

Joel Temeng mit Schwester Christa    Foto: Kurt Altorfer
Name Joel Temeng  
geboren 02.03.2004  
Beruf Gymnasiast (K+S Rämibühl)  
Hobbies (ausser LA) Basketball, Musik (E-Bass), Schreiben  
Club TV Kloten LA   
Grösste Erfolge SM Mehrkampf 2019    5000Pt.  
  CH-Rekord Halle Kugel (15.92)  
PBs 80m 9,28
  100mH 13,10
  Hoch 1.90
  Weit 6,72
  Kugel 16.94
  Diskus 49.90
  6-Kampf 5000p
Joel, du dominierst in dieser Saison viele Disziplinen gesamtschweizerisch, wie fühlt sich das für dich an?
Das gibt mir natürlich ein sehr gutes Gefühl! Ich freue mich aber auch bereits auf nächstes Jahr, wo ich in der U18-Kategorie wieder mehr Widerstand erwarte. Ich freue mich auch auf die neuen Disziplinen (Stab, 100m, 200m, 400m, 1500m)
 
Wie sieht es bei dir mit längeren Strecken aus?
Tja, im 6-Kampf musste ich natürlich auch 1000m laufen, das liegt mir nicht so sehr, da bin ich noch über 3 Minuten geblieben …
 
Welches ist deine Lieblingsdsziplin?
Ich mag eigentlich alle, das wechselt auch ein bisschen. Im Moment mag ich am liebsten Kugelstossen, Diskuswurf, Hürdenlauf, es gefallen mir immer auch jeweils eher diejenigen, die ich neu entdecke, am meisten.
 
Du hast diese Saison sehr viele Wettkämpfe gemacht, kriegt man da auch mal genug?
Ich freue mich ehrlich gesagt schon auf die Pause und darauf, mich nachher wieder in Ruhe im Wintertraining aufbauen zu können.
 
Wie bist du zur Leichtathletik gekommen?
In der Schule hatten wir im Turnen Hochsprung ausprobiert, ich sprang mit 8 Jahren schon 1.20. Da fragte mein Vater die Lehrerin, wo es einen Club gebe, in den ich eintreten könnte. So kam ich zum TV Kloten LA. Die Nachwuchsprojekte, vor allem der UBS-Kids-Cup waren eine grosse Motivation für mich, ich konnte mich mit Konkurrenten aus der ganzen Schweiz messen. Auch die Trainings mit Spitzenathleten vor Weltklasse Zürich haben mir sehr viel Freude gemacht.
 
Hast du schon Pläne für die nächste Saison?
Ich habe mir erst einige Ziele für die Hallensaison gesetzt, ich möchte da alle Disziplinen ausprobieren, die möglich sind. Ich würde in der Halle auch gern den Mehrkampf bestreiten, der ist aber leider erst ab der U20-Kategorie ausgeschrieben. Toll wäre nächstes Jahr natürlich ein Start an der U18-WM in Rieti!
 
Wieviel und wie willst du dafür trainieren?
Im Moment trainiere ich 5-6x pro Woche, ich denke, das bleibt so. Wir machen im Winter vor allem allgemeinen Kraftaufbau, Sprungkraft, Schnelligkeit. Technik trainieren wir vor allem im Hürdenlauf und Kugelstossen. Hürden mache ich viel, weil sie eine Aufbaudisziplin für den Mehrkampf sind. Weit- und Hochsprung-Trainings sind im Winter von der Organisation her leider kompliziert, können deshalb nicht so häufig gemacht werden.
 
Wie kannst du Schule und Training vereinbaren?
Das geht recht gut, das K+S-Gymnasium ist für uns ausgelegt, wir haben 1 Jahr länger Unterricht, dafür weniger Schulstunden pro Jahr. So ist 2 Mal pro Woche ein Training am Morgen möglich.
 
Was sind in der Schule deine Lieblingsfächer?
Biologie und Physik
 
Hast du schon eine Ahnung, was du studieren willst?
Im Moment kommen für mich Biologie, Biochemie, Maschineningenieur in Frage.
 
Wo bist du geboren?
In der Schweiz, im Kantonspital Uster? (lacht)
Meine Mutter kommt aus Jamaica, mein Vater aus Ghana.
 
Ziele auf längere Sicht?
Ich möchte schon irgendwann auch bei den Aktiven international starten, WM und Olympiade wären toll.
 
Bist du bereit, dich auf den Sport zu konzentrieren und ein Studium dafür zurückstellen?
Ganz klar: Ja!
 
Hast du ein Idol?
Jetzt nicht mehr, früher war das Usain Bolt. Ich war sehr sprintbegeistert, der Mehrkampf kam eher später ins Spiel.
 
Welche Personen waren und sind im Bereich Sport wichtig für dich?
Die Eltern, der ältere Bruder (18), die Schwester, die Trainer.
Mein älterer Bruder motiviert mich sehr und hilft mir auch bei den Zielsetzungen.
 
Wenn du einen Werbespot für die Leichtathletik machen müsstest, wie würde das klingen?
Es macht mir grossen Spass, meine Leistung mit andern zu vergleichen, über die eigenen Grenzen hinauszugehen, Leistungen zu bringen, die ich von mir nicht erwartet habe
 
Kann dich auch eine Mannschaft motivieren?
Durchaus. Ich habe früher Fussball gespielt, Staffellauf ist spannend, der Kantone-Vergleichswettkampf hat mir immer Spass gemacht.
 
Joel, wir danken dir für das Gespräch und wünschen dir für alle deine Ziele viel Glück!
 
Interview: Ruedi Meier

Resultate

SM Aktive 23./24. August 2019 in Basel

100m 3 Suganthan Somasundaram LC Zürich 10.65  
200m 2 William Jeffreais LC Zürich 20.85 PB
400m 1 Ricky Petrucciani LC Zürich 46.82  
1500m 1 Tom Elmer LC Zürich 3:49.50  
5000m 1 Jonas Raess LC Regensdorf 14:19.88  
400mH 1 Kariem Hussein LC Zürich 49.21  
400mH 2 Dany Brand LC Zürich 50.55  
400mH 3 Sales Inglin LC Zürich 51.54 PB
Stab 1 Dominik Alberto LC Zürich 5.20  
Stab 2 Adrian Kübler LV Winterthur 5.00  
Diskus 3 Alexander Heid LC Zürich 49.68 PB
Hammer 1 Martin Bingisser LC Zürich 62.04  
           
200m 3 Cornelia Halbheer LV Winterthur 23.47  
400m 2 Agne Serksniené LC Zürich 53.46 als Litauerin nicht medaillenberechtigt
800m 1 Lea Ammann TV Thalwil 2:07.79  
800m 2 Chiara Scherrer TG Hütten 2:07.89  
1500m 2 Chiara Scherrer TG Hütten 4:26.89  
1500m 3 Selina Fehler LC Regensdorf 4:28.72  
400mH 3 Karin Disch LC Regensdorf 59.33  
Stab 1 Angelica Moser LC Zürich 4.51  
Stab 2 Nicole Büchler LC Zürich 4.35  
Weit 3 Nora Frey LG Küsnacht Erlenbach 6.15 PB
Drei 3 Barbara Leuthard LC Zürich 12.36  
Diskus 1 Chantal Tanner LC Zürich 48.93  

Kantonalfinal UBS Kids Cup, 24. August 2019 in Zürich

M15 1 Joel Temeng TV Kloten LA 2555p
M14 1 Kim Izevbigie LV Winterthur 2216p
M13 1 Mohamud Ahmed Abdirahman LC Zürich 2061p
M12 1 Tobias Krebs TV Dietlikon 1613p
M11 1 Tim Lamprecht LC Meilen 1440p
M10 1 Luan Walser LC Zürich 1208p
M9 1 Leon Betschart LAR TV Rüti 1216p
M8 1 Gabriel Tomasek EHC Kloten 1007
M7 1 Linus Sonderegger kein Verein 646
         
W15 1 Kim Glaus LV Winterthur 2322p
W14 1 Livia Fuchs LGKE 2244p
W13 1 Elina Ikezu LC Zürich 2058p
W12 1 Christa Temeng TV Kloten LA 2209p
W11 1 Noelia Niederer SSC Athletics 1909p
W10 1 Alessia Evangelista Veiga LC Zürich 1569p
W9 1 Laeticia Yapi LC Uster 1233p
W8 1 Peace Quartu TV Wil ZH 1072p
W7 1 Naroa Marquez TV Maur 694p

Kantonalfinal Swiss Athletics Sprint, 25. August 2019 in Zürich

M15 80m 1 Joel Temeng TV Kloten LA 9.51
M14 80m 1 Calvin Schmidt LC Zürich 10.18
M13 60m 1 Loic Vogt LC Zürich 8.03
M12 60m 1 Tobias Krebs TV Dietlikon 8.62
M11 60m 1 Adonis Kroko TV Kloten LA 8.87
M10 60m 1 Tresor Douaoude Coulibaly Parfait kids + athletics 9.03
M9 50m 1 Leon Betschart LAR TV Rüti 7.59
M8 50m 1 Abdulla Gillen kein Verein 8.03
M7 50m 1 Janne Kyburz TV Maur 8.76
           
W15 80m 1 Sofia Rothbrust LC Zürich 10.81
W14 80m 1 Nialing Jobarteh LC Zürich 10.54
W13 60m 1 Laurine Schudel LA Wyland 10.30
W12 60m 1 Christa Temeng TV Kloten LA 8.29
W11 60m 1 Sarae Davis LV Winterthur 8.79
W10 60m 1 Noemi Dike LC Zürich 9.07
W9 50m 1 Lina Joelle Rindle LC Regensdorf 8.10
W8 50m 1 Peace Quartu TV Wil ZH 8.50
W7 50m 1 Nora Rafainer TV Opfikon 8.70

SM Staffel, 01. September 2019 in Langenthal

MEN 4x100m 1 Somasundaram, Reais, Graf, Bellon LC Zürich 40.87
U20 M 3x1000m 3 Lionti, Dardel, Jäger LC Zürich 8:03.55
U18 M 3x1000m 3 Dauti, Hegmann, Hofer LC Zürich 7:59.77
U16 M 3x1000m 3 Hatzikiriakos, Ruchti, Triaca LC Zürich 8:29.34
           
WOM 4x100m 1 Kuoni, Serksniené, Flattich, Keller LC Zürich 46.68
WOM 3x1000m 1 Laib, Wieland, Gassmann LC Regensdorf 8:49.65
WOM Americain 1 Gröbli, Fehler, Disch LC Regensdorf 7:31.20
U16 W 3x1000m 1 Hug, Issler, Rüegger LC Zürich 9:17.51

SM U20/U23, 07./08. September 2019 in Winterthur

U23 M            
  100m 3 Martin Fuchs LAC TV Unterstrass 11.13  
  200m 2 Vincent Notz LC Zürich 22.39  
  200m 3 Martin Fuchs LAC TV Unterstrass 22.43  
  400m 2 William Jeffreais LC Zürich 47.33 PB
  400m 3 Philippo Moggi LC Zürich 47.90  
  800m 3 Vincent Notz LC Zürich 1:55.87 PB
  400mH 2 Sales Inglin LC Zürich 52.70  
  Stab 1 Adrian Kübler LV Winterthur 4.60  
  Stab 2 Andrin Frei LV Winterthur 4.50  
  Kugel 3 Matthias Knöri LV Winterthur 13.32  
  Diskus 1 Matthieu Demierre LC Zürich 44.87  
  Diskus 2 Matthias Knöri LV Winterthur 41.00  
             
U20 M            
  100m 1 Ricky Petrucciani LC Zürich 10.52  
  200m 1 Ricky Petrucciani LC Zürich 21.31  
  200m 2 Simon Graf LC Zürich 21.89  
  400m 1 Lionel Spitz Adliswil Track Team  48.63  
  400mH 3 Neil Stern LC Uster 58.15 PB
  Hoch 1 Jan Mitsche LAC TV Unterstrass 1.90  
  Hoch 3 Noam Pritchett LC Zürich 1.90 PB
  Weit 2 Mattia Dora LAC TV Unterstrass 6.86  
  Speer 2 Pascal Waser LAR TV Rüti 59.68  
             
U23 W            
  400m 2 Andrea Rutschmann LV Winterthur 56.30 PB
  800m 1 Selina Fehler LC Regensdorf 2:13.56  
  800m 3 Michèle Wieland LC Regensdorf 2:17.89  
  1500m 1 Selina Fehler LC Regensdorf 4:50.06  
  1500m 3 Michèle Wieland LC Regensdorf 4:52.53  
  100mH 1 Kim Flattich LC Zürich 13.86  
  100mH 2 Angelica Moser LC Zürich 13.88 PB
  400mH 3 Karin Disch LC Regensdorf 60.36  
  Stab 1 Angelica Moser LC Zürich 4.45  
  Weit 3 Andrea Rutschmann LV Winterthur 5.83  
  Kugel 2 Angelica Moser LC Zürich 12.39  
  Diskus 1 Chantal Tanner LC Zürich 46.19  
  Hammer 3 Leonie Neff LC Zürich 46.18  
             
U20W            
  100m 2 Natacha Kuoni LC Zürich 11.90  
  Stab 3 Lea Baltisweiler TV Thalwil 3.30  
  Drei 2 Alessia Danelli LC Zürich 11.33  
  Diskus 1 Chiara Baumann LC Zürich 42.79  
  Diskus 2 Natacha Kuoni LC Zürich 41.08  
  Hammer 2 Chiara Baumann LC Zürich 42.06  

SM U16/U18, 07./08. September 2019 in Düdingen

U18M            
  1500m 3 Jonathan Hofer LC Zürich 4:06.27  
  3000m 1 Ali Abdi Salam LC Uster 8:50.04  
  3000m 2 Jonathan Hofer LC Zürich 8:50.18  
  Weit 1 Cyrill Kernbach LAC TV Unterstrass 6.92  
  Weit 2 Yves Baur LAC TV Unterstrass 6.82 PB
             
U16 M            
  80m 1 Joel Temeng TV Kloten LA 9.28 PB
  80m 3 Calvin Luis Schmidt LC Zürich 9.49 PB
  100mH 1 Joel Temeng TV Kloten LA 13.29  
  Kugel 1 Joel Temeng TV Kloten LA 16.94 PB
  Diskus 2 Joel Temeng TV Kloten LA 48.04  
             
U18W            
  200m 1 Seraina Joho LC Zürich 25.26  
  400m 1 Lea Ammann TV Kloten 56.31  
  800m 2 Lilly Nägeli LC Uster 2:12.64  
  3000m 1 Lilly Nägeli LC Uster 10:16.85 PB
  Stab 2 Bianca Hercigonja LV Winterthur 3.20 PB
  Weit 3 Carina Meyer LAC TV Unterstrass 5.65 PB
  Drei 2 Sarah Bickel LC Regensdorf 11.66 PB
  Drei 3 Elizabeth Tabeson LC Zürich 11.58  
  Diskus 1 Cheyenne Glen Alima LC Zürich 41.04 PB
             
U16 W            
  600m 2 Alisha Rüegger LC Zürich 1:36.06 PB
  600m 3 Trinity Eberhard LC Regensdorf 1:37.42  
  Hoch 3 Stella Kapp LG Küsnacht Erlenbach 1.60  
  Kugel 1 Anna Huber LG Küsnacht Erlenbach 13.14  
  Diskus 3 Anna Huber LG Küsnacht Erlenbach 37.85  
  Speer 1 Céline Buchser LC Uster 46.46 PB
mit freundlicher Unterstützung von
Copyright © *|CURRENT_YEAR|* *|LIST:COMPANY|*, All rights reserved.
*|IFNOT:ARCHIVE_PAGE|* *|LIST:DESCRIPTION|*

Our mailing address is:
*|HTML:LIST_ADDRESS_HTML|* *|END:IF|*

Want to change how you receive these emails?
You can update your preferences or unsubscribe from this list.

*|IF:REWARDS|* *|HTML:REWARDS|* *|END:IF|*

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Social Media


Partner

Logo J+S
Logo Jugend und Sport
Logo ZKS
Logo Zürcher Kantonalverband für Sport

Sponsoren

Hier könnte ihr Logo stehen

Gönner

Hier könnte ihr Logo stehen