Kampfrichter

Allgemeine Informationen

Eine der wichtigsten Personen auf einer Leichtathletikanalage während einer Wettkampfveranstaltung ist der Kampfrichter. Ohne ihn gibt es keinen Wettkampf. Seine Aufgabe ist es, den Wettkampf durchzuführen, und zwar fair für alle und den Regeln entsprechend.

Diese Tätigkeit ist sehr vielfältig und geht von Wettkampfanlagen bereitmachen, über Athleten aufrufen, messen, Resultate erfassen, auf Regelverstösse achten und sie melden bis hin zum Messen der Windstärke.

Die Ausbildung besteht aus einem Grundkurs und alle zwei Jahre einem Weiterbildungskurs.

 

Grundkurs (GK)

Für den Grundkurs sind keine Vorkenntnisse nötig, aber sie schaden nicht. Im Grundkurs wird Theorie und Praxis vermittelt, so dass am Schluss der Absolvent

  • …. das Grundwissen hat um auf dem Wettkampfplatz die Aufgabe eines Kampfrichters wahrnehmen zu können,
  • …. weiss, wo welche Informationen zur Kampfrichterarbeit nachgeschaut werden können,
  • …. und sich als Folge davon in seiner Rolle sicher fühlt.

Der Grundkurs setzt sich aus drei Teilen zusammen, zwei Theorieteilen und einem Praxiseinsatz im Rahmen einer Wettkampfveranstaltung.

Nach erfolgreicher Absolvierung ist der Absolvent brevetierter Kampfrichter Swiss Athletics.

Das Brevet gilt auch für sämtliche Leichtathletikanlässe des Schweizer Turnverbandes.

 

Weiterbildungskurs (WK)

Der Weiterbildungskurs richtet sich an alle brevetierten Kampfrichter.

Ziel des Kurses ist, neben jenen des Grundkurses,

  • ….  über die neusten und relevantesten Regeländerungen informiert zu werden,
  • …. Fragen aus den Einsätzen als Kampfrichter beantwortet zu bekommen,
  • …. und im Handling von nicht alltäglichen Situationen sicherer zu werden.

Nach erfolgreicher Absolvierung wird die Anerkennung als brevetierter Kampfrichter um 2 Jahre verlängert.

Falls kein Weiterbildungskurs vor Ablauf der Anerkennungsperiode besucht wird, wird entfällt der Status. Um den Status wiederzuerlangen müsste erneut der Grundkurs erfolgreich absolviert werden.

Empfohlene Vorbereitung

Empfohlene Vorbereitung für die Kurse ist es, das E-Learning Technical Officials – Apprentice Level von World Athletics durchzu arbeiten. Hier werden Schritt für Schritt in Modulen zu den Disziplinengruppen wie auch einzelnen Disziplinen die Basic zur KR-Arbeit aufgezeigt. Es gibt Filme,  Modelle zur Veranschaulichung und Übungen.

Allerdings ist das E-Learning zur Zeit erst auf Englisch möglich.

Fortbildungs- & Vertiefungskurse (F&V-K)

Diese Kurse richten sich an KR, SR und andere wie Athleten, Trainer oder andere Interessierte. Die Inhalte sind verschieden, haben aber immer einen Bezug zu den Regeln und zu der Arbeit eines Funktionärs.

Beispiele:

  • Vertiefung KR-Arbeit Wurf,
  • Rechte & Pflichten eines Athleten im Wettkampf,
  • Zeitmessung,
  • Vertiefung Übergaberichter Staffeln

Kurs-Daten

Kampfrichter Grundkurse (KR-GK)

  • KR-GK (4.Q): Stadion Sihlhölzli, Zürich:
    • Mi,12. und Di, 18. Juni: Theorie (18.30-21.30)
    • Sa, 22. Juni: Praxis im Rahmen des Q-Wettkampfes (ganzer Tag)

Kampfrichter Weiterbildungskurse (KR-WK)

  • KR-WK (1.WK): Stadion Sihlhölzli, Zürich:
    • Mi, 3. April (18.30-21.30) -  speziell für KR, welche den 1.WK absolvieren
  • KR-WK (Alle): Stadion Sihlhölzli, Zürich:
    • Mi, 6. November (18.30-21.30)

Fortbildungs- & Vertiefungskurse (F&V-K)

  • zur Zeit keine geplant

Termin-Liste:

Dienstag 18.06.2024

KR-GK (4.Q - Theorie 2)
18:30 - 21:30
  • Typ
    Kampfrichterkurse
  • Ort
    Sportanlage Sihlhölzli, Manessestrasse 1, 8003 Zürich

Samstag 22.06.2024

KR-GK (4.Q - Praxis)
Ganztägig
  • Typ
    Kampfrichterkurse
  • Ort
    Sportanlage Sihlhölzli, Manessestrasse 1, 8003 Zürich

Mittwoch 06.11.2024

KR-WK (Alle)
18:30 - 21:30
  • Typ
    Kampfrichterkurse
  • Ort
    Sportanlage Sihlhölzli, Manessestrasse 1, 8003 Zürich
Termine abonnieren (in Kalender wie Outlook, iCal oder Mobilgeräte hinzufügen)

Anmeldungen

Für sämtliche Kurse zürich athletics per Mail bei Leitung Funktionärswesen zürich athletics.

Für Vereine als Vorbereitung einer konkreten Veranstaltung im Rahmen der Jahresplanung ZLV/SwA besteht die Möglichkeit eines Spezialkurses (Grund- oder Fortbildungskurses) in Absprache mit Leitung Funktionärswesen zürich athletics.

Leichtahtletik KR-Kurse STV/ZTV

Auch der Zürcher Turnverband organisiert Kampfrichterkurse (Grund- und Weiterbildungskurse). Der Fokus liegt auf der Leichtathletik im Rahmen von Turnveranstaltungen.

KR-Grundkurs:

16./22.03.2024   (Regensdorf)

6./12.04.2024     (Regensdorf)

13./19.04.2024   (Regensdorf)

 KR-Weiterbildungskurs:

7.03.2023     (Regensdorf)      

15.03.2023   (Regensdorf)

21.03.2023   (Regensdorf)

26.03.2023   (Regensdorf)

 

17.04.2023   (Winterthur)

18.04.2023   (Winterthur)

 

Auskunft

Bild Name Funktion
Juri Bertogg Leiter Funktionärswesen
Keine Termine vorhanden.
Termine abonnieren (in Kalender wie Outlook, iCal oder Mobilgeräte hinzufügen)